Pressemitteilungen

27. April 2015, Mönchengladbach

Auszeichnung für Handwerksbetrieb

Hecking Elektrotechnik hat vom Deutschen Institut für Breitbandkommunikation das Zertifikat „Koax-Installation“ erhalten. Damit bewertet die gemeinnützige Organisation die hohe Qualität des Mönchengladbacher Familienbetriebs in dem Arbeitsbereich.


Koaxialkabel sind heute aus Unternehmen und Privatimmobilien nicht mehr wegzudenken. Sie übertragen nämlich Breitbandsignale, zum Beispiel für den TV- oder auch Internetempfang. Doch wie in jedem Bereich lauern auch bei der Arbeit mit solchen Koaxialkabeln, der sogenannten Koax-Installation, Fehler. Dazu gehören beispielsweise die unsachgemäße Steckermontage oder auch Unachtsamkeit bei der Kabelverlegung, die zu Störungen und technischen Defekten führen kann, erläutert Winfried Hecking, Geschäftsführer von Hecking Elektrotechnik aus Mönchengladbach, einem Spezialisten für sämtliche Fragestellungen rund um Kabelanlagen für TV, Internet und Telefonie sowie Service-Partner des Kabelnetzbetreibers Unitymedia am Niederrhein, im Aachener und Kölner Raum.


Dass bei dem Familienunternehmen die Koax-Installation auf einem sehr hohen und damit grundsätzlich fehlerfreien Niveau stattfinden, beweist ein Zertifikat, das Hecking Elektrotechnik kürzlich erhalten hat. Mit dem Zertifikat „Koax-Installation“ des Deutschen Instituts für Breitbandkommunikation (dibkom) weisen Fachbetriebe nach, dass sie die Qualitätskriterien der renommierten gemeinnützigen Einrichtung für die Errichtung und Wartung von koaxialen Hausinstallationen erfüllen. Dazu gehören neben ausführlichen technischen Dokumentationen auch Nachweise über die fachliche Qualifikation der Mitarbeiter, die in solchen Projekten arbeiten, sowie der Einsatz von Spezialwerkzeugen. 


„Wir freuen uns sehr über dieses Zertifikat. Es zeigt noch einmal unsere etablierte Qualität und den hohen Anforderungen, denen wir genügen“, sagt Winfried Hecking. „Für uns ist sehr wichtig, dass unsere Leistungen auch von solchen wichtigen Einrichtungen wie dem Deutschen Institut für Breitbandkommunikation positiv bewertet und bestätigt werden. Das zeigt uns, dass wir vieles richtig machen.“ Für die Auftraggeber des Mönchengladbacher Fachbetriebs, der weit mehr als 100 Mitarbeiter beschäftigt, sei dies ein bedeutendes Qualitätskriterium, das die Auswahl des Partners erleichtere.

Download Pressemitteilung Hecking Elektrotechnik GmbH
Hecking Elektrotechnik_PM Zertifikat 201
Adobe Acrobat Dokument 421.9 KB

25. März 2015, Mönchengladbach

Kommunikation und Fernsehen aus einer Hand

Das Mönchengladbacher Familienunternehmen Hecking Elektrotechnik ist Spezialist für die Vernetzung im privaten und gewerblichen Bereich. Unter der Leitung von Elektromeister Winfried Hecking sind mehr als 100 Mitarbeiter professionelle Ansprechpartner für alle Fragestellungen rund um Kabelanlagen für TV, Internet und Telefonie.


Für Winfried Hecking spielt die Tradition seines Unternehmens eine wichtige Rolle. Seit 2007 führt der Elektromeister den Fachbetrieb Hecking Elektrotechnik in Mönchengladbach; in dem Jahr hatte er ihn von seinem Vater übernommen, der ihn viele Jahre zuvor gegründet hatte. „Wir sind ein über die Jahre hinweg gewachsenes Familienunternehmen, und das leben wir auch. Im Umgang mit unseren Mitarbeitern genauso wie mit den Kunden und der Verbindung zum Standort, an dem wir uns vielfach sozial engagieren, zum Beispiel im Karneval und im Sport“, sagt Winfried Hecking.

 

In Mönchengladbach und über die Region heraus steht Hecking Elektrotechnik für die Spezialisierung auf alle Fragestellungen rund um Kabelanlagen für TV, Internet und Telefonie. Und in der heutigen, stark vernetzten Zeit stecken darin eine ganze Menge Anforderungen – einfach ein Kabel einzustecken, reicht natürlich längst nicht mehr aus. „Es kommt darauf an, sämtliche Leistungen für Privatkunden und Unternehmen anzubieten, damit TV, Telefonie und Internet in hoher Qualität und Geschwindigkeit und absolut stabil verfügbar ist“, erläutert der Geschäftsführer. Deshalb ist das Familienunternehmen in folgenden Bereichen mit mehr als 100 Mitarbeitern tätig: Neuinstallation und Modernisierung von Kabelanlagen und Satellitenanlagen, Abschluss von Kabelnetzverträgen, Installation/Einrichtung von Analog-/Digital-TV, Internet und Telefonie, Neuverkabelung von Breitband-Kabelanschlüssen, Service/Entstörung bei Empfangs- oder Übertragungsproblemen für TV, Internet und Telefonie.

 

Die allermeisten Mitarbeiter von Hecking Elektrotechnik sind bereits lange im Unternehmen und kennen deshalb die Arbeit und die Anforderungen der Kunden sehr genau. Das ist für Winfried Hecking besonders wichtig. „Wir sind jeden Tag im Außeneinsatz bei unseren Kunden, sei es für die Neuinstallation oder beim Störungsservice. Jedes Jahr kommen bei uns mehrere Tausend Kundenkontakte zusammen – bei einer Beschwerdeqoute im Promille-Bereich. Das zeigt die hohe fachliche und menschliche Qualität unseres immer größer werdenden Teams.“

 

Die hohe Qualität und der sehr gute Ruf des Unternehmens zeigt sich auch in einem anderem Bereich: „Als Servicepartner von Unitymedia fungieren wir als Kundendienst des Kabelnetzbetreibers in der Region Mönchengladbach/Neuss/Düsseldorf sowie dem Aachener und Kölner Raum. Wir sind Ansprechpartner für die Kunden bei allen Problemen mit ihrer TV-, Internet- und Telefonleitung.“ Das sei ein Zeichen für die Leistungsfähigkeit und Verlässlichkeit seines Meisterbetriebs.

 

Auf gewerblicher Seite ist Hecking Elektrotechnik in allen Branchen unterwegs und sorgt für eine professionelle Vernetzung. In Mönchengladbach hat das Familienunternehmen beispielsweise für die öffentliche Hand größere Projekte betreut. Im besonderen Fokus stehen unter anderem Hausverwaltungen und Bauunternehmen. Für solche Kunden sind Winfried Hecking und sein Team in der kompletten Installation und Wartung von Kabelanlagen in den Bestands- und Neuobjekten tätig. „Wir pflegen weit über Mönchengladbach hinaus Partnerschaften mit solchen Unternehmen“, sagt der Geschäftsführer.

Download Firmenportrait Hecking Elektrotechnik GmbH
Hecking Elektrotechnik_Langportrait.pdf
Adobe Acrobat Dokument 550.8 KB

10. März 2015, Mönchengladbach

Familienunternehmer als Partner von Unitymedia

Der Mönchengladbacher Fachbetrieb Hecking Elektrotechnik bleibt Servicepartner des Kabelnetzbetreibers Unitymedia in der Region Aachen-Ruhrgebiet-Düsseldorf-Niederrhein.

 

Winfried Hecking ist glücklich. Er wird auch in den kommenden zweieinhalb Jahren mit seinem Fachbetrieb Hecking Elektrotechnik für den Kabelnetzbetreiber Unitymedia in der Region Mönchengladbach/Neuss/Düsseldorf, dem Aachener und Kölner Raum die Funktion des Servicepartners ausüben. „Diese Kooperation läuft schon seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Wir freuen uns darauf, auch in Zukunft weiterhin starker Partner von Unitymedia in der Region sein zu dürfen“, sagt der Inhaber des Mönchengladbacher Familienunternehmens.

 

Hecking Elektrotechnik ist auf sämtliche Fragestellungen rund um Kabelanlagen für TV, Internet und Telefonie spezialisiert und betreut sowohl private als auch gewerbliche Kunden wie Hausverwaltungen und Bauunternehmen, unter anderem bei der Neuinstallation und Modernisierung von Kabel- und Satellitenanlagen und dem Abschluss von Kabelnetzverträgen. Das Unternehmen, das Winfried Hecking seit 2007 in zweiter Generation führt, hat mehr als 100 Mitarbeiter und ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen.

 

„Als Servicepartner von Unitymedia fungieren wir als Kundendienst des Kabelnetzbetreibers vor Ort. Wir sind Ansprechpartner für die Kunden bei allen Problemen mit ihrer TV-, Internet- und Telefonleitung“, erläutert Winfried Hecking. Dafür hat sein Unternehmen eine 24-Stunden-Hotline eingerichtet, um jederzeit reagieren zu können. „So kommen pro Jahr viele tausend Kundenkontakte in der Region zustande. Wenn etwas nicht funktioniert, sind wir da, ebenso bei Neuinstallationen und Modernisierungen für diesen Betreiber.“ Das Leistungsspektrum reicht darüber hinaus von der Receiver-Konfiguration über die Neuverkabelung von Breitband-Kabelanschlüssen bis hin zur Entstörung bei Empfangs- oder Übertragungsproblemen und vielem anderen mehr.

Download Pressemitteilung Hecking - Unity Media
Hecking Elektrotechnik_Unitymedia_201503
Adobe Acrobat Dokument 421.4 KB